Hochzeitsreportage, Hochzeitsfotograf Dortmund

Die Hochzeitsfotografie ist für mich etwas ganz Besonderes!

An diesem Tag geht es um Emotionen und das ist genau das, was ich so gerne mag! Es ist wundervoll, den Menschen gefunden zu haben, mit dem man sein Leben verbringen möchte. Aus Verliebtheit wurde Liebe und nach dem Heiratsantrag beginnt Eure Planung.

Ich würde Euch gerne ein paar Tipps mit auf den Weg geben. Ich arbeite seit vielen Jahren als Hochzeitsfotografin Waltrop und habe schon sehr viele Vorgespräche mit einen Brautpaaren geführt und so tolle Traumhochzeiten begleitet.

Als erstes kann ich Euch empfehlen, dass ihr Euren Tag so gestaltet, wie er für Euch perfekt ist. Eure Hochzeit muss nicht euren Eltern oder euren Freuenden gefallen. Sie muss Euch gefallen und so sein, wie ihr es euch vorstellt. Ihr wollt eine freie Trauung, ganz romantisch am See? Oder doch lieber traditionell in der Kirche? Die Feier soll im Garten mit einem Foodtruck und ganz rustikal mit Livemusik stattfinden? Dann macht das!

Ich bin ein riesiger Fan vom Getting Ready. Das Getting Ready hat so viele Möglichkeiten tolle Details und vor allem die Aufregung, die in der Luft liegt, festzuhalten. Das sind Dinge, die ihr ohne Euren Partner erlebt und nicht vom anderen mitbekommt. Hinterher ist es so schön zu sehen, wie diese Momente bei dem anderen waren. Gerade die Brautentstehung ist so wunderschön, wie man festhalten kann, wenn nach und nach das zauberhafte Make-up entsteht, die Haare gesteckt werden und die Trauzeugin mit einem Lächeln und voller Stolz zuschaut und der Mama die Tränen über die Wange kullern, wenn ihre wunderschöne Tochter im Brautkleid vor ihr steht. Total schön ist es auch, wenn man sich vorher einen Liebesbrief schreibt und beim Getting Ready mit schöner Musik liest. Da fließen immer Tränchen, aber keine Sorge, die Visa ist mit Sicherheit noch in der Nähe und in der Regel werden im Laufe des Tages noch mehr Tränen fließen.

Sehr gerne empfehle ich ein First-Look-Shooting vor der Trauung. Dazu würden wir uns gemeinsam an einem schönen Ort treffen und ihr würdet euch dort das erste mal sehen. Stellt Euch vor, ihr steht auf einem tollen Feldweg, die Sonne scheint Euch warm auf die Haut und das Herz klopft ganz schnell. Du siehst deinen Bräutigam stehen und gehst langsam auf ihn zu, nimmst seine Hand und er dreht sich zu dir um. Ein ganz toller und sehr emotionaler Moment, da ihr ganz alleine seid. Es ist Euer Moment!

Ich könnte Euch noch so viel dazu schreiben. Ihr seid neugierig?

Ich würde mich sehr freuen, Euch kennenzulernen. Meldet Euch doch gerne bei mir und wir machen einen unverbindlichen Termin zum Kennenlernen aus!

Für alle Frühbucher am Tag des Kennenlerngesprächs (ab 8 Std.) gibt es ein Kennenlernshooting gratis dazu! Schaut gerne unter Familienreportagen.

 

Kerstin Hojka, Hochzeitsfotografin Waltrop